Česká Lípa, ZUŠ

Staat subventioniert Musik-und Singschule in der Tschechischen Lipa mit Niederlassungen in Bor in der Tschechischen Lipa und Zahrádkách wurde gegründet, 8. Dezember 1927 und begann den Unterricht in Januar 1928 . Zu der Zeit, in die Schule zu unterrichten 57 Schüler und in einem Jahr auf 200 erhöht Im Oktober 1938 die Schulaktivitäten heftig unterbrochen Beruf. Die Firma hatte 198 Schüler . Nach dem Krieg , im Jahr 1945 , Herr Josef Pokorny (Violine Lehrer) zur Erneuerung der Lehre an der Musikschule und im Jahr 1946 besuchte sie hat 249 Schüler . Im Jahr 1961 gewann die Schule einen neuen Erlass des Ministeriums für Bildung der Name der Musikschule ( LSU ) . Zu diesem Zeitpunkt war es nur um Musik und in einigen Jahren sogar Ballett unterrichtet. Erst im Jahr 1963 entstand in Českolipské LSU Kunstabteilung , durch Maler und Grafiker Rudolf Novotny geführt . Literarische Drama begann im Jahr 1970 unterrichten. Im Jahr 1991 wurde die Schule wieder auf dem heutigen Kunstschule (BAS) umbenannt ministeriellen Erlass .