Saiten und Kerzen / Konzert bei Kerzenschein

Sergey Malov – Violine, Violoncello da spalla

Johann Sebastian Bach | Eugène Ysaÿe

Das diesjährige Konzert beim Kerzenschein mit dem etwas lakonischen Namen im beliebten Zahrádky stellt einen Künstler mit geradezu Renaissancequalitäten vor, der die ganze Welt mit seiner unglaublichen Kreativität und Vielseitigkeit begeistert. Der gebürtige Russe Sergej Malov interpretiert Musik verschiedener Stile und Epochen auf ganz authentische Art, denn er beherrscht meisterhaft das Spiel auf vier Instrumenten: Violine, Barockgeige, Viola und Violoncello da spalla. Bei seinen Auftritten kombiniert er Elemente komponierter Musik mit freier Improvisation und wechselt dabei souverän zwischen den erwähnten Instrumenten. Das Publikum in der ganzen Welt bewundert sein Spiel bei Soloauftritten bzw. begleitet von führenden Symphonieorchestern. Seine Videomitschnitte haben für klassische Musik rekordverdächtige Abspielzahlen. Verpassen Sie nicht die Begegnung mit einem so charismatischen und bezauberden Künstler, einem Meister von neunzehn Saiten…