Severáček

Severáček, Kinderchor
Silvie Pálková – Chorleiterin
Eva Dvořáková, Andrea Čančarová Houfková – Begleitung an Klavier und Orgel
Kateřina Javůrková, Hana Šuková – Waldhorn
Josef Kovačič – Bass

Petr Řezníček | Petr Eben | Klaus Huber | Antonín Dvořák | Maurice Duruflé | Otmar Mácha | Petr Koronthály | Zoltán Kodály | Johannes Brahms

Schöne Kinderstimmen, ein hohes künstlerisches Niveau und vor allem Lächeln und Sangesfreude, damit beschenkt schon fünfzig Jahre lang der Kinderchor der Musikschule
Liberec seine Zuhörer in der Heimat und auf Auslandstourneen. Seit seiner Gründung 1958 ist der Severáček eine große Chorfamilie mit 250 Mädchen und Jungen im Alter von vier bis achtzehn Jahren. In dem reichlichen halben Jahrhundert seines Bestehens bewies er seine Qualität auch mit zahlreichen Erfolgen bei Wettbewerben im In- und Ausland. Das Ensemble erntete bei seinen Auftritten auf bisher drei Kontinenten begeisterten Applaus. Der Severáček propagiert übrigens auch moderne Kompositionen. Bei seinem Konzert in Zittau erklingt unter anderem die Welturauff ührung der Komposition Magnifikat von Petr Koronthály. Die aufgehenden Sternchen aus dem Norden Böhmens bringen in die einst nördlichste Stadt der böhmischen Krone eine kristallklare musikalische Marienverehrung.